Die besten Restaurants in Bordeaux

  • Julie Godard

    Verfasser

    Journaliste

  • Aktualisiert am

    20/02/2017

  • Zielort

    Bordeaux

Ein Tisch in der Sonne, eine Flasche Wein und ein Teller, gefüllt mit regionalen Köstlichkeiten... so könnte man die Lebensart in Bordeaux beschreiben! Die reichen kulinarischen Traditionen von Frankreichs Südwesten und ein Land, indem die köstlichsten Rebsorten wachsen, vereinen sich auf wunderbare Weise und erfreuen Ihre Geschmacksnerven: Entdecken Sie unsere Auswahl der besten Restaurants in Bordeaux.

Das K Baroque: Nichts geht über Atmosphäre...

Dieses Restaurant mit einer Einrichtung, die aus einem Theatersaal zu stammen scheint, entstand aus der Leidenschaft eines Kochs und ehemaligen Theater-Regisseurs. Sie können hier traditionelle Gerichte speisen, die vom Chef neu interpretiert worden sind in einer Atmosphäre und einer Umgebung, die sich die ganze Nacht über verändert… Ladies and Gentlemen, die Show beginnt!
Budget: 20–30 Euro

Le K Baroque, 1, Quai des Chartrons, 33000 Bordeaux
Tel.: 05 56 52 31 20

La Tupina (Kochkessel auf Baskisch): Region und Traditionen

In diesem Bistrot empfängt Jean-Pierre schon seit 40 Jahren Gäste, ein leidenschaftlicher Gastwirt, der ein Herz für seine Region hat. Grundlage der Gerichte sind Produkte aus der Region, die direkt von den lokalen Erzeugern stammen und die der Jahreszeit entsprechend zubereitet werden. Gemütlich am Kamin sitzend kann man Entenconfit, ein Stück Rindfleisch oder auch Fisch aus der Gironde-Mündung genießen.

Sie können Ihren Wein aus einer Auswahl von 200 Sorten zufällig auswählen, oder Sie verlassen sich auf die Ratschläge der Weinkenner, um den Wein zu finden, der am besten zu ihrem Gericht passt. Der Preis beläuft sich auf etwa 60 Euro.

La Tupina, 6 Rue Porte de la Monnaie, 33800 Bordeaux
Tel. : 05 56 91 56 37

 

confit de canard, Bordeaux, France

Miles Restaurant: kreative und raffinierte Küche

Das Team von Miles besteht aus zwei jungen Paaren, die das Restaurant leiten und die sich während ihres Studiums kennengelernt haben. Sie wollten einen Ort mit freundlicher Atmosphäre sowie kreativer und raffinierter Küche erschaffen. Top-Mittagsangebot „Le petit Miles“, 18 € mit Gericht nach Wahl und Dessert oder „Le 4 Miles“ (Degustationsmenü mit vier Gängen) für 25 €. Entscheiden Sie sich abends für das Degustationsmenü mit fünf Gängen für 38 €. Entdecken Sie die wunderbaren Aromen!

Miles Restaurant, 33, Rue du Cancera 33000 Bordeaux
Tel : 05 56 81 18 24

Michel's: Bistrot-Ambiente auf nostalgische Art

In diesem Gässchen mit vielen kleinen Restaurants findet man ein sehr nettes Lokal, in dem man Thunfisch-Burger, Rindfleischsteak und die köstlichen hausgemachten Drillinge einfach probieren muss. Ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis. Wir lieben die schöne Terrasse in einer ruhigen Straße im alten Bordeaux.

Michel's, 15 rue du pas St. Georges, 33000 Bordeaux
Tél : 05 56 81 31 56

Pommes de terre, Bordeaux, France

La Salle à Manger des Chartrons: ein ungewöhnliches Restaurant

Im Viertel der Antiquitätenhändler, nur einen Steinwurf von der Cité du Vin, liegt das renovierte Restaurant von Virginie, das Eingeweihten wohl bekannt ist. Es liegt im Quartier des Chartrons und man kann hier auch die Werke befreundeter Maler bewundern. Dieses kleine Juwel, bekannt durch den berühmten Blogger Gilles Pudlowski, ist eine der hervorragenden Adressen von Bordeaux. Graved Lachs mit Dillsahne, Creme und weiße Süßkartoffeln mit Kurkuma, gegrillte Tomaten mit Mozzarella und Pesto... Die Erzeugnisse vom Markt sind perfekt zubereitet, man wird freundlich empfangen und das Preis-Leistungsverhältnis ist gut. Was soll man weiter sagen: schnell ausprobieren!

La Salle à Manger des Chartrons, 18, rue Saint-Joseph, 33000 Bordeaux
Tél : 06 10 01 18 77

Le Racine : menu unique!

Daniel Gallacher ist der junge, aus Schottland stammende Chef, der schon in der Küche von Alain Ducasse im Plaza Athénée stand. Er hat sich mitten im Zentrum von Bordeaux niedergelassen und bietet ein einfaches Angebot an: Ein einziges Menü, das täglich wechselt, für 17 Euro mittags und 25 Euro abends. Sie können zwischen zwei Vorspeisen, zwei Gerichten und zwei Desserts wählen. Die Teller sind hübsch angerichtet, die Speisen köstlich und die Produkte exzellent.

Le Racine, 59 Rue Georges Bonnac, 33000 Bordeaux
Tél : 05 56 98 43 08

Le Racine: einzigartiges Menü!

Sie können sich auf der Terrasse oder im Speiseraum niederlassen und ein Menü mit Fisch und Meeresfrüchten verkosten. Herzliche und entspannte Bistrot-Atmosphäre. Le Petit Commerce liegt in einer angenehmen Straße in der Innenstadt.

Le petit commerce, 22 Rue Parlement Saint-Pierre, 33000 Bordeaux
Tél : 05 56 79 76 58

Fruits de mer, France

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Teilen Sie ihn!

Sie werden auch mögen