Eine Tagestour durch London mit der Familie

  • Verfasser

    Rédaction OUI.sncf

  • Aktualisiert am

    31/05/2016

  • Zielort

    Uxbridge

London Eye, ein großes Rad nach Londoner Art. Von dort oben können Sie Ihren lieben Kleinen alle Sehenswürdigkeiten zeigen, die Sie am Abend vorher heimlich auf einer Karte gesucht und sich gemerkt haben ... Sie werden sehen, sie sind garantiert beeindruckt!

Nutzen Sie einen dieser doppelstöckigen Busse, um von einer Attraktion zur anderen zu kommen.

Wenn es bewölkt sein sollte, flüchten Sie sich in einen der Geheimtipps für Kinder, mit Geschichten und Anekdoten über Könige und Königinnen ... und besuchen gleich 3 historische Orte:

Steigen Sie zuerst zum Londoner Tower auf, der gleichzeitig Palast und Gefängnis war. Er ist Bestandteil des UNESCO-Weltkulturerbes. Kleine Mädchen werden angesichts der britischen Kronjuwelen in Entzückungsschreie ausbrechen, kleine Jungen angesichts der Rüstungen ... Das Banqueting House hingegen ist das einzige Relikt von Whitehall Palace. Ein schönes Zwischenspiel für die Eltern: Bewundern Sie die Gemälde von Rubens und hören Sie ein kurzes Konzert zur Mittagszeit an. Ein Besuch des Kensington Palace schließt einen Besuch der königlichen Räume mit ein: die Galerie des Königs, das Zimmer der Prinzessin Victoria ...

Beenden Sie den Tag mit der Wachablösung, dem Changing of the Guards, vor dem Palast der Königin!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Teilen Sie ihn!