Galeries Lafayette - Paris Haussmann

  • Verfasser

    Rédaction OUI.sncf

  • Aktualisiert am

    16/03/2017

  • Zielort

    Paris

Ein prächtiges Bauwerk

Die Geschichte der Galeries Lafayette reicht zurück bis ins 19. Jahrhundert. Der Standort ist ideal: nur wenige Gehminuten von der Oper und den Grands Boulevards entfernt und mitten im Herzen von Paris gelegen. Neobyzantinische Verglasungen, eine durch die Pariser Oper inspirierte Treppe, Eisengeländer und Verzierungen im Jugendstil ... Über 65 000 m2 sind den Designern und der französischen Lebenskunst gewidmet. Das unverkennbare Merkmal des Bauwerks ist jedoch nach wie vor seine Kuppel, eine prachtvolle Glasüberdachung im Jugendstil, die alle Blicke auf sich zieht.

Wenn Sie dieses herrliche Gebäude mit einer mehr als 100 Jahre zurückreichenden Geschichte erkunden möchten, empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an der kostenlosen Besichtigung: Sie haben die Möglichkeit, 45 Minuten lang eine andere Epoche zu durchleben und sich an einem der symbolträchtigsten Orte der Pariser Mode wiederzufinden.
Kostenlos, nach Reservierung, Gruppen mit 10 bis 20 Personen.

Ein MUSS für Shopping-Fans!

Was das Shopping betrifft, erwarten Sie mehr als 3 500 Marken aus aller Welt. Von der erschwinglichen bis hin zur Luxusklasse ist alles dabei. Bei dieser enormen Auswahl bleiben keine Wünsche offen. Chanel, Chloé, Burberry, Dior, Guerlain, Zadig & Voltaire, aber auch Etam, Zara – und die Marken der Galeries Lafayette ! Es gibt dort wirklich alles, von Bekleidung über Spielzeug, Kosmetik und Tischdeko bis hin zu Lederwaren, Tee, Kaffee und Süßwaren.

In der 6. Etage direkt unter der Kuppel finden Leseratten ihr Paradies: Der durch die Kuppel erhellte, ruhige Lesebereich ist ein Ort, an dem man die Seele baumeln lassen kann. 

Angebote für Besucher

Die Galeries Lafayette Haussmann locken mit umfangreichen Serviceangeboten, von denen eines verlockender ist als das andere. Zunächst einmal stehen ein leicht auffindbarer Empfangsbereich mit mehrsprachigen Empfangsdamen sowie Lagepläne zur Verfügung. Noch moderner geht es mit der kostenlosen App.

Mir persönlich gefallen die Orte am besten, an denen ich mich wie eine Prinzessin fühlen kann, während ich mich von den Shopping-Strapazen erhole. Personalisierte Dienstleistungen mit VIP-Services, ein Appartement mit mehreren Lounges und einer Terrasse mit atemberaubender Aussicht über Paris, in dem man seinen persönlichen Stilisten empfangen kann … Nur das Beste vom Besten: ein Personal Shopper, jemand, der Sie begleitet und Ihnen Tipps gibt, damit Sie genau das richtige Teil für sich finden.

De diensten die ik het fijnst vind zijn die waarin ik als een prinses word behandeld: tijdens een winkelpauze. Op maat gesneden diensten met VIP services, een appartement met meerdere woonkamers en vooral een terras met een schitterend uitzicht op Parijs waar u een persoonlijke styliste kunt ontvangen… Het neusje van de zalm: een personal shopper, iemand die u begeleidt om u tips te geven en hét kledingstuk voor u uit te kiezen dat bij u past.

Schlemmerpause

In mehr als 20 Restaurants kommen auch die größten Feinschmecker auf ihre Kosten. Ein Salat-Buffet? Ein traditionelles Café? Eine Champagner-Bar auf der Terrasse? Burger? Asiatische Restaurants? Nein, Sie träumen nicht: Sie finden die gesamte Auswahl vor Ort.

Großartige Neuigkeiten: sonntags geöffnet!

Seit Januar 2017 bleiben die Galeries Lafayette Paris Haussmann jeden Tag der Woche, einschließlich am Sonntag, geöffnet! Jetzt müssen Sie sich nicht mehr nach der Arbeit abhetzen, sondern können sich am Sonntag zwischen 11:00 und 19:00 Uhr so viel Zeit lassen, wie Sie wollen.

Pluspunkt: in allen Restaurants des Gebäudes kann man sich zum Brunch verabreden, denn was gibt es Besseres, als eine Einkaufssession mit einem leckeren Brunch zu beginnen? Darüber hinaus werden Spiele, sportliche Aktivitäten und Workshops für Kinder organisiert.

Shopping und vieles mehr!

Das ganze Jahr über setzen die Galeries Lafayette alles daran, um Ihnen zu gefallen. Neben diesem wundervollen Rahmen und den hochwertigen Produkten machen diverse Veranstaltungs-Highlights Ihr Shoppingerlebnis zu einem unvergesslichen Moment. An Ostern oder im Sommer werden verschiedene Aktivitäten und exklusive Produkte angeboten, wie die Eier aus der Schokoladenmanufaktur von Alain Ducasse. In der Weihnachtszeit können Sie sich von den herrlichsten Schaufensterdekorationen und dem riesigen Weihnachtsbaum verzaubern lassen! Man kann sich dort jedoch auch für einen der am Sonntag stattfindenden Sportkurse anmelden: Tanz, schwedische Gymnastik, Detox-Yoga ...

In puncto Kultur erwartet Sie im 1. Stock des Kaufhauses die Galerie der Galeries, wo Sie jährlich 4 Ausstellungen zum Thema französisches und internationales Design bewundern können. In der Herrenabteilung finden Sie das gigantische, im Lichterglanz erstrahlende Kunstwerk von Wavier Veilhan:  „Light Machine“.

Praktische Infos

Galeries Lafayette – Paris Haussmann
40 boulevard Haussmann – 75009 Paris
01 42 82 36 40

Montag bis Samstag von 9:30 bis 20:30 Uhr geöffnet und Sonntag von 11:00 bis 19:00 (außer am 25. Dezember und 1. Januar)

 

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Teilen Sie ihn!

Sie werden auch mögen