Silvester in London

London ist DER Ort schlechthin, an dem man das Jahr stilvoll beenden kann! Also machen wir uns auf den Weg in die englische Hauptstadt zu ihren Outdoor-Events, Pubs und Clubnächten am Abend des 31. Dezembers. 

  • Marie Gustin

    Verfasser

    Rédaction OUI.sncf

  • Aktualisiert am

    10/10/2019

  • Zielort

    Londres

Erleben Sie einen außergewöhnliches Neujahr in London! Londoner haben beim Ausgehen die Qual der Wahl: Es gibt so viele Pubs, Bars und Clubs!
Zu diesem Anlass werden Großveranstaltungen wie das berühmte Feuerwerk oder die Parade am ersten Tag des Jahres organisiert.

London Bridge by night
London Bridge by night - © WalkingCamera - Biosmotion

Was Sie in London am Neujahrstag tun können

Erleben Sie das unglaubliche Feuerwerk

Starten Sie in den Abend mit einem Highlight und fahren Sie entlang der Themse zu einem der beeindruckendsten Feuerwerke Europas, einer Institution in London. Es werden mehr als 200.000 Zuschauer erwartet. Diese schillernde pyrotechnische Show wurde von der berühmten Londoner South Bank aus fotografiert.

Der beste Aussichtspunkt ist vor dem London Eye, aber die Westminster Bridge ist auch ein beliebter Aussichtspunkt.

feu d'artifice du jour de l'an à Londres - © iStock - oversnap

Andere Orte: Vauxhall Bridge, Southwark Bridge, Lambeth Bridge oder die Hügel von Primrose Hill. Sie können auch auf Dach des One New Change-Gebäudes steigen (planen Sie rechtzeitig, damit Sie lange im Voraus ankommen).

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie in die ausgebauten Gebiete gehen wollen (gegen Gebühr), kommen Sie auch dort lange im Voraus an, denn dort gibt es viele Leute.

Denn: Sie können das Feuerwerk bewundern, das auf Großbildschirmen am Trafalgar Square übertragen wird. Wenn Big Ben die 12 Glockenschläge um Mitternacht ertönen lässt, wird der Himmel zehn Minuten lang von den bunten Explosionen erleuchtet.

Gehen Sie mit Freunden in eine Bar.

Es ist Zeit, die letzte Nacht des Jahres zu nutzen und zu feiern wie nie zuvor! Dabei hilft die besonders tolle Partystimmung in den Londoner Clubs, let's party!

Bar de nuit à Londres - © iStock - Alphotographic

Um den Abend langsam zu beginnen, empfehle ich Ihnen, einen Aperitif (zu später Stunde) in einer der unglaublichsten Bars Londons zu genießen. Gehen Sie zu Waxy O'Connor's mit einem Innenraum im Stil eines Waldes (das ist kein Euphemismus, es gibt drinnen wirklich echte Bäume!). Von 19:00 bis 2:00 Uhr können Sie tanzen, Spaß haben und sogar Ihr Glück versuchen, um ein paar schöne Geschenke zu gewinnen!

Tanzen Sie bis zum Ende der Nacht.

Für die tollkühnen unter Ihnen, die Elektro- und Techno-Liebhaber, empfehlen wir Fabric oder das Ministry of Sound, die beiden renommiertesten Electro-Musikclubs, die ihre größten Neujahrspartys des Jahres organisieren.

© iStock - shironosov

Wenn Sie die Abende etwas abseits auf einer brachliegenden Fläche verbringen möchten (natürlich underground), dann geht es in Richtung des Studios 338, wo ab 15:00 Uhr die verrückte Party startet und bis 6:00 Uhr morgens läuft...

Nehmen Sie an der Parade am 1. Januar teil

Sind Sie noch gut dabei? Besuchen Sie am 1. Januar die Neujahrsparade, die London‘s New Year‘s Day Parade. Die Parade beginnt um 12 Uhr in Piccadilly und endet um 15:30 Uhr, wenn sie in der Parliament Street ankommen.

Die Prozession besteht aus mehr als 8.000 Künstlern aus verschiedenen Ländern, die durch die Straßen marschieren: Clowns, Akrobaten, Musiker, Jongleure ... Mehr als 500.000 Zuschauer werden zu diesem spektakulären Ereignis erwartet.

Parade à Londres - © iStock - Sung-Kuk-Kim

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Teilen Sie ihn!

Sie werden auch mögen