Tolle Restaurants in Nizza: die bestgedeckten Tische!

Spitzenküche, Freiluftkonzerte, Festivals, Karneval, Nizza hat einiges zu bieten! Von der Altstadt bis hin zur legendären Promenade des Anglais: In dieser authentischen, spritzigen Stadt an der Côte d’Azur wird dem Besucher einfach nicht langweilig.

  • Verfasser

    Rédaction OUI.sncf

  • Aktualisiert am

    18/04/2017

  • Zielort

    Nice

Der berühmte Salade niçoise und das damit belegte Brötchen gehören zu den Klassikern der Stadt, was das Mittagessen angeht. Abends können Sie dann die nizzaische Küche in all ihrer Raffinesse testen. Die Restaurants, die sich mit der Marke „nizzaische Küche“ rühmen, haben sich dazu verpflichtet, die Spezialitäten der Region ganz im Respekt vor der Tradition zu kochen: Respektierung der Rezepte, Qualität des Empfangs und der Kundeninformation, und natürlich die Qualität der Produkte und Zutaten. All dies kommt zusammen, um ein authentisches Erleben der hiesigen Gaumenfreuden zu gewährleisten.

Günstige Restaurants

Le Bistrot d’Antoine

Wer in der Altstadt von Nizza, dem „vieux Nice“ zu Mittag essen möchte, sollte einen Besuch im Bistrot d’Antoine in Erwägung ziehen. Die simple, aber einfallsreiche Küche in diesem kleinen Restaurant kann in gemütlicher Atmosphäre genossen werden. Auf der Karte: Linsen mit Wurst, Nudeln mit Pesto, Entenbrust. Die Portionen sind ausreichend, um auch den größeren Hunger zu stillen. Als Dessert empfiehlt sich das schmackhafte Panacotta mit roten Früchten. Das Restaurant ist oft gut bis sehr gut besucht.

Bistrot d’Antoine
27 rue de la Préfecture,
06300 Nice

Tél. : 04 93 85 29 57

Chez Palmyre

Hier sind Sie an der richtigen Adresse, wenn Sie in Nizza zu geringen Preisen schmackhaft essen möchten. In diesem 1926 gegründeten Restaurant ist die Deko ein bisschen veraltet, bei der Küche geht man dafür auf Nummer sicher. Man trifft hier auf regionale Spezialitäten (Sardinen-Krapfen oder Kutteln nach nizzaischer Art), gekocht wie bei der Großmutter. 

Chez Palmyre
5 Rue Droite,
06300, Nice.

Tél. : 04 93 85 72 32

Beignet de sardine, France

Nizzas unumgängliche Restaurants

L'Escalinada

Henri Cagnoli aus dem Restaurant l’Escalinada in der Altstadt Nizzas hat dieses Label verdient. Sein Menü besteht aus den wirklich typischen Rezepten des Mittelmeers. Kein Gericht der traditionsbewussten Großmutter darf bei ihm fehlen: Zucchini-Krapfen, hausgemachter Stockfisch, frischer Tintenfisch auf nizzaische Art, kleiner Tintenfisch auf nizzaische Art, handgemachte Ravioli, Gnocchi … 

L’Escalinada
22 Rue Pairolière,
06300 Nice
Tél : 04 93 62 11 71

Restaurant Keisuke Matsushima

In Nizza gibt es auch mehrere Sterne-Restaurants; einer dieser schicken Orte ist das Restaurant Keisuke Matsushima. Der Koch Keisuke Matsushima hat sein Heimatland Japan 1998 auf Grund seiner Liebe zur französischen Küche verlassen. Sein Traum war es, die Mittelmeerküche mit einem kleinen japanischen Touch zu versehen, um die Liebhaber der innovativen Küche zu verführen. 

Restaurant Keisuke Matsushima
22 ter Rue de France,
06000 Nice
Téléphone : 04 93 82 26 06

Grand Café de Turin

Jeder Einwohner Nizzas, der etwas auf sich hält, verbringt den Abend im Café de Turin, bevor er zum Beispiel in die Oper geht. Hierher kommt man, um Meeresfrüchte zu kosten, die Atmosphäre der klassischen Brasserie zu genießen (das Etablissement existiert seit 1908) und natürlich wegen der Lage des Cafés auf einem der schönsten Plätze der Stadt.

Grand Café de Turin
5 Place Garibaldi,
06300, Nice

Tél. : 04 93 62 29 52

La Merenda

La Merenda ist ein Restaurant, das man besuchen kann, ohne zu reservieren. Einer der wirklich unumgänglichen Orte in der Altstadt! Der Koch, Dominique Le Stanc, kommt selbst aus der Region und war einst im Restaurant du Negresco Küchenchef.  Seine Küche zeichnet sich durch frische Produkte vom Markt und Gerichte mit regionalem Touch aus: Nudeln mit Pesto, Paprika-Tarte, Kutteln …

La Merenda
4 Rue Raoul Bosio,
06300 Nice

 

Zusammengefasst: Das sind unsere Lieblingsrestaurants in Nizza:

  • Le Bistrot d’Antoine
  • Chez Palmyre
  • L'Escalinada
  • Restaurant Keisuke Matsushima
  • Grand Café de Turin
  • La Merenda

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Teilen Sie ihn!

Sie werden auch mögen