Unsere 10 Instagram-Highlights in Paris

Diese 10 Orte in Paris lassen das Herz von Fotografie-Liebhabern höherschlagen!

  • Verfasser

    Rédaction OUI.sncf

  • Aktualisiert am

    21/11/2018

  • Zielort

    Paris

 

Paris ist das Mekka für alle Fotografie-Liebhaber. An jeder Straßenecke erwartet Sie ein Motiv für einen Schnappschuss, den Sie sogleich auf Ihrer Lieblingsplattform posten können.  Entdecken Sie unsere Auswahl für die schönsten Schnappschüsse mit unseren Top 10 der Instagram-Locations in Paris. 

Dies sind unsere Top 10 der Instagram-Locations in Paris:

  • 1. Die Pariser Philharmonie
  • 2. Die Säulen des Palais Royal
  • 3. Der Pont Alexandre III
  • 4. Der Canal Saint Martin
  • 5. Ein Boot am See von Vincennes ausleihen
  • 6. Die Rue Crémieux
  • 7. Das Rosa Haus von Montmartre
  • 8. Das Basketballfeld Duperré
  • 9. La Butte aux cailles, Spielplatz für Künstler
  • 10. Der atemberaubende Ausblick vom Arc de Triomphe
Jeune fille qui font des selfies
© KeyStock_Biosmotion

1. Die Pariser Philharmonie

© Daniel Riffet / Photononstop

Lassen Sie sich gesagt sein, dass die von Jean Nouvel entworfene Philharmonie de Paris ein kleiner fotografischer Leckerbissen ist. 

Ihre Stahlkonstruktion ermöglicht das Experimentieren mit Lichteffekten: Wellen, Reflexspiele, alles was das Herz eines Fotografen höherschlagen lässt! Am besten fahren Sie gegen Ende des Tages dorthin, um die letzten Sonnenstrahlen zu erfassen, die auf den Stahlplatten reflektiert werden.

  • Die Pariser Philharmonie
  • 221 Avenue Jean Jaurès
  • 75019
  • Paris
  • France
  • Wie kommt man dorthin? So gelangen Sie dorthin: Metro Linie 5, Station Porte de Pantin

2. Die Säulen des Palais Royal

© zefart

Wenn Sie gerne schwarz-weiß fotografieren, sind die Säulen von Buren genau das richtige Motiv für Sie. 

Wir lieben das langezogene Design, das für Perfektionisten und Fans von symmetrischen Fotos geschaffen ist. Ihr ungleichmäßiges Design macht Lust auf eine Perspektivenänderung. Steigen Sie auf eine der Säulen und genehmigen Sie sich eine künstlerische Auszeit. 

  • Les Deux-Plateaux
  • 2 Rue de Montpensier
  • 75001
  • Paris
  • France
  • Wie kommt man dorthin? So kommen Sie hin: Metro Linie 1, Station Palais Royal-Musée du Louvre

3. Der Pont Alexandre III

© NoSystem images

Das klassische Fotomotiv Pont Alexandre III ist eines der wenigen Sehenswürdigkeiten, die jedes Foto gut aussehen lassen. 

Mit dem Grand Palais im Hintergrund ist diese Brücke ein regelrechtes Sinnbild der klassischen Pariser Architektur. Unabhängig von der Perspektive werden Sie zu jeder Tages- und Nachtzeit gelungene Aufnahmen erhalten. 

  • Der Pont Alexandre III
  • Port Des Champs Elysées
  • 75008
  • Paris
  • France
  • Wie kommt man dorthin? So gelangen Sie dorthin: Metro Linie 1, Station Champs-Elysées Clémenceau

4. Der Canal Saint Martin

© Gwengoat

Der Canal Saint-Martin ist das Eldorado für jeden Fotografen. 

Bei diesem vielseitigen Fotomotiv spiegelt sich das Licht stets auf optimale Weise. Besonders gefällt uns die dichte Vegetation im Frühling oder im Sommer. Die buschigen Platanen lassen Ihre Aufnahmen stets in einem weichen Licht erscheinen. Die beste Jahreszeit zum Fotografieren ist jedoch der Herbst, denn die fallenden Blätter schaffen etwas Melancholisches

  • 75 Quai De Valmy
  • 75015
  • Paris
  • France
  • Wie kommt man dorthin? So gelangen Sie dorthin: Metro Linie 2,5,7 , Station Jaurès oder Metro Linie 11, Station Goncourt

5. Ein Boot am See von Vincennes ausleihen

© Georgijevic

Die Tatsache, dass Wasser in der Fotografie Ihr bester Verbündeter ist, ist kein großes Geheimnis. 

Steigen Sie in ein Boot und schießen Sie eine Fotoreihe in ländlichem Flair. Dafür müssen Sie noch nicht einmal Paris verlassen, es genügt zum Lac Vincennes herauszufahren, und schon haben Sie bei Tageslicht einen herrlichen Teint. Das kleine Extra? Die sanfte Brise in Ihrem Haar.

  • Lac Daumesnil
  • Quartier du Bel-Air
  • 75012
  • Paris
  • France
  • Wie kommt man dorthin? So gelangen Sie dorthin: Metro Linie 8, Station Porte Dorée

6. Die Rue Crémieux

© Roger Rozencwajg

Wenn Sie Ihren Account etwas aufpeppen und Ihre Follower auf eine Reise in eine außergewöhnliche Umgebung mitnehmen möchten, sollten Sie die Rue Crémieux aufsuchen. 

Violett, grün oder blau, wir können unseren Blick kaum von den bunten Häusern abwenden. Wir sind begeistert von dem Chamäleon-Effekt und wenn wir die Kontraste ein wenig verstärken und den Blickwinkel ändern, finden wir uns auf der Insel Burano in Venedig wieder. 

  • Rue Crémieux
  • 75012
  • Paris
  • France
  • Wie kommt man dorthin? So gelangen Sie dorthin: Metro Linie 1, 14, Station Gare de Lyon

7. Das Rosa Haus von Montmartre

© Daniel Thierry

In den Straßen von Montmartre sticht es sofort ins Auge! Das an einer Straßenecke der Rue l’Abreuvoir gelegene rosa Haus strahlt einen Hauch von Leichtigkeit aus. 

Wie bei einem Bonbon haben wir Lust hineinzubeißen, aber vor allem möchten wir es mit rosa-pudrigen Filtern bearbeiten, denn genau das hat uns noch in unserer Pastellaufnahmen-Serie gefehlt. 

  • La Maison Rose
  • 2 Rue de l'Abreuvoir
  • 75018
  • Paris
  • France
  • Wie kommt man dorthin? So gelangen Sie dorthin: Metro Linie 12 , Station Lamarck-Caulaincourt

8. Das Basketballfeld Duperré

© Guy Bouchet

Das Terrain Duperré ist eine Ode an die Farbe. Mit nur einer Aufnahme wird es Ihnen gelingen, den Zauber dieses Ortes einzufangen. 

Den extravaganten Charakter seiner lebendigen Farben betonen wir durch das Experimentieren mit verschiedenen Filtern. Am liebsten fotografieren wir während eines Spiels, um etwas New Yorker Flair in unseren Newsfeed zu bringen. 

  • Terrain Dupperé
  • 22 Rue Duperré
  • 75009
  • Paris
  • France
  • Wie kommt man dorthin? So gelangen Sie dorthin: Metro Linie 2, 12, Station Pigalle

9. La Butte aux cailles, Spielplatz für Künstler

© Christophe Lehenaff

Erobern Sie die Butte aux cailles mit Ihren Smartphone, denn aufgrund der Vegetation und der Street Art Werke müssen Sie zunächst die optimale Perspektive herausfinden.

 Was uns besonders gefällt, ist die Tatsache, dass man hier an jeder Ecke von einem Kunstwerk überrascht werden kann. Wenn wenn man gut aufpasst, kann man sein Objektiv sogar auf ein Werk von Miss.Tic richten. 

  • Butte-aux-Cailles
  • 75013
  • Paris
  • France
  • Wie kommt man dorthin? So gelangen Sie dorthin: Metro Linie 6, Station Corvisart

10. Der atemberaubende Ausblick vom Arc de Triomphe

© AlxeyPnferov

Mit seinem Ausblick über die Stadt der Lichter ist der Triumphbogen  der PERFEKTE Ort, um Paris aus der Vogelperspektive aufzunehmen. 

Uns gefällt die Vorstellung, ein 360-Grad-Panorama zu haben, dank dem man aus verschiedenen Perspektiven fotografieren kann. Die Besonderheit? Im Winter wird die Schönheit der Stadt durch den Nebel und die kühlen Temperaturen erst richtig hervorgehoben und man kann fantastische Schwarz-Weiß-Aufnahmen machen.

  • Der Triumphbogen
  • Place Charles de Gaulle
  • 75008
  • Paris
  • France
  • Wie kommt man dorthin? So gelangen Sie dorthin: Metro Linie 1,2,6, Station Charles-de-Gaulle-Etoile

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Teilen Sie ihn!