Unsere 10 Schlemmeradressen in Paris

Paris, Stadt der Liebe, der Mode – und nicht zuletzt ein Reiseziel für Gourmets! Die Auswahl ist riesig, selbst die Pariser verlieren manchmal den Überblick. Deshalb haben wir Ihnen unsere persönlichen Lieblingsadressen zusammengestellt ...

  • Clémence Pohalé

    Verfasser

    Rédaction OUI.sncf

  • Aktualisiert am

    28/10/2019

  • Zielort

    Paris

Unsere 10 Lieblingsgourmetadressen in Paris

Steht Ihnen der Sinn eher nach romantischem Dinner, einem Brunch mit Freunden, oder einem Food Truck für zwischendurch? Auf geht’s, steigen Sie in den Zug und genießen Sie Ihr Wochenende!

© Nikada - Istock

Brunch: Hôtel Particulier Montmartre

An Adressen zum Brunchen in Paris mangelt es nicht. Aber unser eindeutige Favorit ist der stilvolle Brunch im Hôtel Particulier Montmartre, im 18. Arrondissement. 

Um die Mittagszeit oder um 14:30 Uhr können Sie in stilvoller und entspannter Atmosphäre die frischen Produkte des Hauses probieren (die Eier werden von zwei vor Ort lebenden Hühnern gelegt und der Honig stammt aus den Bienenstöcken, die sich im hinteren Bereich des Gartens befinden).  Das kleine Extra? In der für Besucher zugänglichen Bibliothek kann man in Ruhe schmökern, während man auf die köstlichen Gerichte wartet.

Hôtel Particulier Montmartre, 23, avenue Junot, Pavillon D, 75018 Paris

Unsere besten Brunchadressen in Paris

© Istock - happy_lark

Dinner zu zweit: Le Galopin

Ein leckeres Abendessen, zubereitet vom Gewinner der Kochshow Top Chef, ist das nicht beeindruckend?

Das Bistronomie-Restaurant Galopin ist der ideale Ort für ein Abendessen zu zweit: Die Einrichtung des im 10. Arrondissement gelegenen Restaurants ist schlicht, aber dennoch eindrucksvoll und das 7-Gänge-Menü kostet 48 Euro. Ein wirklich hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis.

Le Galopin34 rue Sainte-Marthe, 75010 Paris

© Istock - GeorgeRudy

Der beste Ausblick: Kong

Sie könnten sich im Restaurant des Eiffelturms verabreden oder auf den Champs-Elysées. Aber wir haben etwas Originelleres und doch gleichermaßen Beeindruckendes für Sie: das Kong, eine Restaurant-Bar mit abwechslungsreicher Speisekarte in einer spektakulären Umgebung mit atemberaubender Aussicht. 

Über das hoch liegende Glaskuppeldach haben Sie einen Ausblick auf das gesamte 1. Arrondissement der Hauptstadt und können Brunch oder andere Gerichte zwischen 20 und 40 Euro genießen. Die Dekoration wurde von Philippe Starck persönlich konzipiert.

Kong, 1 rue du Pont Neuf, 75001 Paris

Restaurant Kong avec verrière, Paris - © Lionel Maugein

Wenn's schnell gehn soll: Eat My Truck

Sie haben es eilig und wollen jedoch nicht auf eine qualitativ hochwertige Mahlzeit verzichten? Bei Eat My Truck, einem Food Truck in Paris , der Gourmet-Hot-Dogs anbietet, ist das kein Problem. 

Die Produkte sind hochwertig, die Rezepte originell und Sie können ihn sogar zu Ihrer Hochzeit kommen lassen, um Ihre Gäste zu verwöhnen … Abgefahren und schmackhaft!

Eat My Truck, 14 rue du Moulin Vert, 75014 Paris

© Istock_ svetikd

Außergewöhnliche Momente im Yello's

Wir haben einen ungewöhnlichen Ort, der ideal ist für den kleinen Geldbeutel: Yello’s, ein Lichttherapiecafé. Es sorgt für Staunen, das Konzept ist wirklich innovativ und orientiert sich an den aktuellen Gesundheitstrends. Genießen Sie lokale Bioprodukte und testen Sie währenddessen die Luminette®, eine Gesundheitsbrille, die das durch den Jahreszeitenwechsel bedingte Stimmungstief bekämpft.

Und diejenigen, die in entspannter Atmosphäre arbeiten möchten, werden sich über die WLAN-Verbindung und die Steckdosen freuen.

Yello’s, Lichttherapiecafé, 58 Rue La Fayette, 75009 Paris

© Istock - GMVozd

Für Schleckermäuler: Chocolaterie Patrick Roger

Bei der von uns empfohlenen Adresse werden sehr leckere und vor allem schön anzusehende Schokoladenkreationen angeboten: Patrick Roger ist ein Schokoladenskulpteur und stellt seine Werke im 8. Arrondissement auf 3 Etagen zur Schau. 

Und das Beste an diesem Konzept ist, dass die Betrachtung der Skulpturen keine Frustrationen auslöst, da man weiß, dass man die Schokolade probieren und einen Vorrat an Mitbringseln erstehen kann. Ein Genuss für Auge und Gaumen!

Chocolaterie Patrick Roger, 3, place de la Madeleine, 75008 Paris

Chocolat - © iStock-primipil

Eine Teepause im Toraya

Der originellste Teesalon in Paris ist zweifellos das auf Backwaren und japanische Getränke spezialisierte Toraya

Die moderne und schlichte Einrichtung bietet genügend Freiraum für Entspannung und Genuss. Probieren Sie ein Haru no Yume mit einem traditionellen Tee und Sie werden im Nu in das Land der aufgehenden Sonne abdriften.  

Toraya, 10 rue Saint-Florentin 75001 Paris.

© Istock - myshkovsky

Die besten Nudelgerichte: Baffo

Italienisch essen gehen ist inzwischen ein Klassiker. Aber in einem richtig guten und authentischen italienischen Restaurant mit traditionellen Pastagerichten und einer erlesenen Speisekarte zu essen, ist eher eine Seltenheit. Treffpunkt hierfür ist bei Baffo im 4. Arrondissement. 

Der Chefkoch Fabien achtet strengstens auf die Qualität seiner Produkte: vom Wein über die Panna Cotta bis hin zum Mozzarella stammen alle Erzeugnisse direkt aus Italien oder Frankreich. Und falls Sie glutenfreie Bionudeln essen möchten, fragen Sie danach und Fabien wird sie mit Vergnügen für Sie zubereiten.

Baffo, 12 Rue Pecquay, 75004 Paris

© Istock - PeopleImages

Restaurant und Comedy-Show: Le Paname

Viele Konzertrestaurants in Paris liegen voll im Trend. Aber wenn man sichergehen will, dass man bei einem Glas Wein oder einem guten Essen einen unterhaltsamen Abend verbringen und einige talentierte Comedians zu Gesicht bekommen wird, sollte man ins Paname Art Café gehen. 

Bezahlen Sie Ihre Speisen und Getränke und genießen Sie gemeinsam mit Freunden die dargebotenen Shows. Norman, Mathieu Madenian, Kevin Razy und viele weitere junge Künstler sind dort aufgetreten…

Le Paname, 14, Rue de la Fontaine au Roi, 75011 Paris

Shirley Souagnon, humoriste, à St Gervais les Bains, France - © Catherine Leblanc/Godong - PNS

Der beste Markt: Marché Mouffetard

Die ist mit Sicherheit die schwierigste Wahl für uns: Viele Märkte haben es auf die Liste unserer Topfavoriten geschafft. Der Markt von Batignolles natürlich, der Markt des Enfants Rouge, und nicht zu vergessen der Markt in der Rue Mouffetard

Letzterer ist eine wahre Perle im Herzen des 5. Arrondissements. Die unendliche Produktauswahl, die malerische Architektur der Straße und die vielen empfehlenswerten Verkaufsstände machen den Besuch dieses Markt zu einem der vergnüglichen Bummel, von denen es in Paris so viele gibt.

Marché Mouffetard, Rue Mouffetard, 75005 Paris

Jeden Morgen, außer montags

© Istock - serts

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Teilen Sie ihn!

Sie werden auch mögen