Version Bêta
Vous accédez à cette page dans sa version bêta. Si vous souhaitez afficher la version normale, cliquez ici

Benötigen Sie einen Kaufbeleg (beispielsweise für Ihre Buchhaltung)? Wir erklären Ihnen, wie es funktioniert!

In jedem Fall dienen gedruckte Papierfahrkarten als Buchhaltungsbelege

Bei E-Tickets ist dies vom Verkehrsunternehmen abhängig:



FÜR TGV & INTERCITES:


Fordern Sie innerhalb von 24 Stunden nach der Reise in der Rubrik Meine Buchungen einen Beleg an.


 Tipp: Um Ihren Beleg automatisch per E-Mail zu erhalten, melden Sie sich für den kostenlosen Dienst an!



Hinweis :

  • Die Belege können nicht vor Reiseantritt zugestellt werden.

  • Sie können 2 Monate lang unter der Rubrik Meine Buchungen aufgerufen werden (in der App) bzw. 1 Jahr (auf der Website, wenn Sie ein Kundenkonto besitzen).

  • Für regionale TER-Tickets ist der Beleg nicht verfügbar.




FÜR DIE ANDEREN VERKEHRSUNTERNEHMEN (Eurostar, Thalys, Lyria usw.):


Sowohl die E-Tickets als auch die gedruckten Papiertickets dienen als Beleg.

MAJ le January 04, 2019 à 4:57 PM

Ähnliche Fragen anzeigen

Alle Hilferubriken

Buchung

  • Buchung
  • Vor der Abreise
  • Angebote und Services
  • Nachverkauf
  • Zahlung und Stornierung
  • Kunden und Treue
  • Legale Information