Der Schutz Ihrer Privatsphäre hat für uns oberste Priorität. Wir verwenden Ihre Daten, um Ihnen die Produkte zu liefern, die Sie auf unseren Websites kaufen. Ohne diese Daten könnten Sie leider nicht reisen und das wäre doch schade... :-)

In diesem Zusammenhang haben sich Oui.sncf und sämtliche Mitarbeiter zur Einhaltung der folgenden acht Grundsätze verpflichtet:

  • Daten niemals ohne einen bestimmten und berechtigten Zweck zu erheben oder nutzen;
  • Daten nur in folgenden Fällen zu erheben:
    • Wenn die Daten für die Erfüllung von Verträgen und die gewünschten Leistungen erforderlich sind,
    • Wenn Sie der Erhebung ausdrücklich und speziell zugestimmt haben,
    • Wenn ein berechtigtes und hinreichend begründetes Interesse des Unternehmens besteht;
  • Nur die Daten zu erheben und zu nutzen, die für die Verarbeitung notwendig sind;
  • Daten nur für eine begrenzte Dauer und in Zusammenhang mit den erbrachten Diensten aufzubewahren;
  • Die Qualität und Sicherheit der Daten dauerhaft zu gewährleisten;
  • Daten nur dann weiterzugeben, wenn dies erforderlich ist, und nur unter Einhaltung der gesetzlichen und sicherheitstechnischen Vorschriften;
  • Sie stets klar und transparent zu informieren;
  • Auf die Einhaltung Ihrer Rechte und deren Ausübungsbedingungen zu achten.

Die vorliegende Datenschutzrichtlinie gilt für alle Websites, mobilen Apps und Dienste von Oui.sncf.

Hauptverantwortlich für die Datenverarbeitung auf den Websites von Oui.sncf ist die Gesellschaft Oui.sncf (HR Nanterre 431 810 621) mit Sitz an der Adresse 2, place de la Défense – CNIT 1 92053 Paris la Défense. Ihr gesetzlicher Vertreter ist Hr. Alexandre Viros als Generaldirektor.

Sie können auch den Datenschutzbeauftragten von Oui.sncf kontaktieren (dpo@oui.sncf)